Herchenhain

Herchenhain – Höchst gelegenes Dorf in Hessen

Herchenhain liegt im Hohen Vogelsberg am Fuße der 733m hohen Herchenhainer Höhe und ist mit 667-733m das höchst gelegenen Dorf in Hessen.

Dies garantiert atemberaubende Fernblicke zum Spessart, in die Rhön, zum Taunus und Odenwald, und bei guter Fernsicht erkennt man die Skyline von Frankfurt am Main.

Neben den weitläufigen Wanderwegen ist der Ort auch wegen seinen guten Wintersportmöglichkeiten bekannt. Eine Hang mit Skilift und diverse Loipen bieten weit ab vom Trubel, Natur pur. 

… weiterlesenHerchenhain – Höchst gelegenes Dorf in Hessen

Hartmannshain - Dorfbrunnen

Hartmannshain – Höchster Punkt des Vulkanradweges

Hartmannshain liegt etwa 2 km südlich der 733 m hohen Herchenhainer Höhe im Hohen Vogelsberg in einer Höhe von 585 m ü. NN.

Der höchstgelegene Fußballplatz Hessens der die Spielvereinigung Hartmannshain / Herchenhain 1956 e.V. beherbergt befindet sich auf der Gemarkung.

Beliebt ist auch der höchste Punkt des Vulkanradwegs. Beim Einstieg an der Maschinenhalle treffen sich oftmals Longboard Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet, um in Gruppen in Richtung Gedern zu skaten. Von dort bringt sie der Vulkan-Express wieder nach Hartmannshain. 

… weiterlesenHartmannshain – Höchster Punkt des Vulkanradweges