Niedermooser See - Ist Fotografie Kunst - Vogelsbergliebe - vorher-nachher
Fotografie

Ist Fotografie Kunst?

Es kommt darauf an, welchen Anspruch man an sich selbst stellt. Möchte man seinen Ausflug, Urlaub oder Freizeitgestaltung dokumentieren, reichen sicherlich Schnappschüsse mit dem Smartphone oder der Kompaktkamera. Ich nenne das Knipsen, was auch ich in solchen Situationen sehr gerne mache. Bereite ich aber Fotowalks oder Fotoshootings vor, dann habe

Weiterlesen»
Vogelsberg-blog.de - Winter-Libelingsbilder 2021
Winterfotos

Winter im Vogelsberg – Lieblingsbilder 2021

Im Vogelsberg sind 6 Monate Winter und 6 Monate ist es kalt. So wird das robuste Klima auf dem Vulkan gerne beschrieben. Und in der Tat, der Frühling fängt erst spät an und Ende April kann es schon noch einmal schneien, – zumindest im Hohen Vogelsberg. Die letzten Jahren waren

Weiterlesen»
Nebel-Vogelsbergliebe.6
Fotografie

Nebel – Fotos mit Charme

Vielen Menschen ist er ein Graus, doch für Naturfotografen ist Nebel eine schöne und vor allem kreative Möglichkeit des Fotografierens. Sorgt Nebel doch dafür, dass Landschaften viel stimmungsvoller aussehen, da sich eine geheimnisvolle Atmosphäre breitmacht. Für die meisten Naturfotografen heißt es deshalb raus, sobald Nebel angesagt ist. Nebelmenschen Im Hohen

Weiterlesen»
Ronneburg-Vogelsbergliebe-Winter-Weihnachten.1
Infos - Fotos und Video

Ronneburg – Die Ritterburg Hessens

Die Ronneburg ist eine Lieblingsburg der Hessen. Wirkt Sie doch in der Vorstellung der Besucher wie eine typische Ritterburg des Mittelalters. Man kann sich beim Besuch dieser Burg tatsächlich der Vorstellung von Belagerungen und Ritterkämpfe von Mann gegen Mann, kaum entziehen. Ritterspiele und Mittelalterrmärkte Der Förderkreis „Freunde der Ronneburg“ organisiert

Weiterlesen»
Winter auf der Herchenhainer Höhe- 2020 -02
FOTOWALK

Winterimpressionen im Vogelsberg

Anfang Dezember lag Schnee. Die Höhenlagen des Vogelsberg boten endlich mal wieder einige Tage Wintertraum. Wegen Corona waren die Skilifte zwar geschlossen, aber rodeln, langlauf und wandern waren als Einzelsport möglich. Für uns Fotografen, bot sich ein Winter Wonderland. Wir haben hauptsächlich rund um die Herchenhainer Höhe fotografiert. Gerne zeigen

Weiterlesen»

Herbst – Impressionen aus dem Vogelsberg

Landsschaftsfotografen warten jedes Jahr wieder auf diese schöne Zeit. Besser gesagt den Goldenen Herbst. Ein buntes Blättermeer, die tiefstehende Sonne wirft lange Schatten, der Himmel färbt sich in ein orange/rot, Nebel bringt zauberhafte Stimmung, Regen und Nässe ab und an auch schon Frost, runden die Möglichkeit ab, ganz besondere Fotos zu

Weiterlesen»
Schafe-Vogelsbergliebe5

Schafe – Die natürliche Landschaftspflege

Zur Zeit kann man Sie im Vogelsberg wieder sehen. Große Schafherden auf weiten Bergmähwiesen. Wo Landwirte nach der Mahd mit ihren Maschinen nicht oder nur schwer hinkommen, betreiben Schafe die Landschaftspflege. Die wolligen Tiere halten den Wildwuchs an Sträuchern und Hecken gering und dienen als „biologische Rasenmäher“ für Natur geschützten

Weiterlesen»
Nidda Stadt-Vogelsbergliebe-2020

Stadt Nidda im Vogelsberg – Fotowalk

Kurzentschlossen, wie oft bei uns, fuhren wir bei wunderschönem Juniwetter nach Nidda, um einige Impressionen einzufangen. Auf dem Programm standen die Stadt, das Schloss und Bad Salzhausen. Eine Menge Holz wie immer. Aber für einen Foto- und Videowalk sollte es reichen. Nidda In der Stadt Nidda fanden wir schnell eine

Weiterlesen»
Bergmmaewiesenpfad-Herchenhain-Stele-02-Copyright-TW
Fotografie

Bergmähwiesen-Pfad bei Herchenhain im Vogelsberg

Der Voriger Nächster Deutsches Der Bergmähwiesenpfad wurde 2018 vom Deutschen Wanderinstitut e.V. mit dem Siegel Prämiumwanderweg ausgezeichnet. Seit dem wird er in den Vogelsberger Extratouren besonders beworben. Der Pfad mit seinen vielen Ausblicken, und modernen Infotainment ist mit 8 Themenstelen bestückt. Auf denen erfährt man die Nachhaltigkeit der Bergmähwiesen und

Weiterlesen»
Galgen in Hopfmannsfeld -01 - Vogelsberg - Vogelsbergliebe -

Galgen in Hopfmannsfeld

An der alten Frankfurter Straße zwischen Hopfmannsfeld und Hörgenau, stehen zwei sehr alte Steinsäulen unübersehbar an der Straße. Es sind die Überreste des Galgens von Hopfmannsfeld, der 1707 errichtet wurde. Die beiden Säulen haben am Kopf sichtbare Einkerbungen, so dass ein hölzerner Balken die beiden Säulen verbinden könnte um die

Weiterlesen»

Folge uns

Nichts mehr verpassen, und immer auf dem laufenden bleiben.

Abonniert unseren kostenlosen Newsletter

VOGELSBERGLIEBE
NEWSLETTER

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Versendung der Newsletter genutzt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzrichtlinie (Link im Footer dieser Webseite).
Eine Abbestellung des Abos ist jederzeit möglich.

EIGENWERBUNG

Spreadshirtshop

Vogelsbergliebe

Unsere Vogelsbergliebe kann man nun anziehen und mitnehmen.

Hoodys, Mützen Kappen, T-Shirts, Taschen, Beutel, Tassen uvm.

vogelbergliebe-muetze