Romantische Burgenstadt Schlitz

Das Regewetter macht eine Pause und wir entscheiden uns, mal wieder nach Schlitz zu fahren. Diese Stadt wird von uns durchaus des öfteren aufgesucht! Reizvoll und alt liegt der Stadtkern auf einem Hügel. Die Ansammlung von Burgen, Türmen, Herrenhäusern, der Stadtkirche und vielen Fachwerkhäusern, ist eines der best erhaltene geschlossene historische Ensemble in Deutschland.

… weiterlesenRomantische Burgenstadt Schlitz

Dolles Dorf Herchenhain

Am 19.06.2015 war der Hessische Rundfunk in Herchenhain, um Aufnahmen für die Hessenschau-Serie “Dolles Dorf” zu drehen. Donnerstags zuvor wurde Herchenhain hierzu aus der Lostrommel gezogen.

Das hr Filmteam reiste noch am Donnerstag Abend an und kontaktierte den Ortsvorsteher. Schnell erreichte man Personen der freiwilligen Feuerwehr und der Vereine die sich im Festzelt des Johannismarkt einfanden.

Achtung, Achtung ….

Ein Feuerwehrfahrzeug fuhr dann nach Absprache durch den Ort, und verkündete über Lautsprecher das Ereignis und das die Bevölkerung zur Vorplanung der Filmgestaltung herzlich in das Festzelt eingeladen ist.

Rege wurde dem Aufruf gefolgt, und beraten wie in diesem Film Herchenhain dargestellt werden soll. Hier kam uns zu gute, das vor einigen Jahren für den Fall das Herchenhain gezogen würde, eine “Todo-Liste” erstellt wurde, die nun in den Vorbereitungen half. Das Filmteam hatte natürlich ausreichend Erfahrung um einen “roten Faden” zu finden und die interessanteste Vorschläge rauszupicken.

Der Glücksfall Johannismarkt Herchenhain

Zudem war es ein Glücksfall das am Drehtag auch die Eröffnung unseres historischeren Johannismarkt stattfand. Deshalb fanden sich viele Bürger und Besucher im und um das Festzelt ein. Der Bürgermeister als Schirmherr des Johannismarkt war also zum Bieranstich eh eingeplant, ebenso wie die Korn- und Bierköniginnen.

So war es dem Filmteam möglich einige zusätzliche schöne Szenen zu organisieren und als tolles Filmmaterial festzuhalten.

Wir finden, dass Herchenhain in dem knapp 5 minütigen Beitrag toll dargestellt wurde. Dolles Dorf Herchenhain eben 🙂

Grebenhain – historischer Tanzplatz

Die Ortsmitte von Grebenhain ist der historische Tanzplatz mit dem altem Backhaus am Mühlbach. Er liegt direkt bei der Kirche und ist umrahmt von stolzen Lindenbäumen.

Außen ist der Tanzplatz von einer etwa hüfthohen Sandsteinmauer eingefasst und im Inneren enthält er ein Rondell, das ursprünglich eine gedielte Tanzbühne trug.

Der Tanzplatz ist durch eine Jahreszahl auf das Jahr 1756 datiert. Auf ihm wurde bis Ende des 19. Jahrhunderts die örtliche Kirmes abgehalten. Heute findet jährlich die Backhauskirmes rund um den Tanzplatz statt.

… weiterlesenGrebenhain – historischer Tanzplatz

Herchenhain

Herchenhain – Höchst gelegenes Dorf in Hessen

Herchenhain liegt im Hohen Vogelsberg am Fuße der 733m hohen Herchenhainer Höhe und ist mit 667-733m das höchst gelegenen Dorf in Hessen.

Dies garantiert atemberaubende Fernblicke zum Spessart, in die Rhön, zum Taunus und Odenwald, und bei guter Fernsicht erkennt man die Skyline von Frankfurt am Main.

Neben den weitläufigen Wanderwegen ist der Ort auch wegen seinen guten Wintersportmöglichkeiten bekannt. Eine Hang mit Skilift und diverse Loipen bieten weit ab vom Trubel, Natur pur. 

… weiterlesenHerchenhain – Höchst gelegenes Dorf in Hessen

Hartmannshain - Dorfbrunnen

Hartmannshain – Höchster Punkt des Vulkanradweges

Hartmannshain liegt etwa 2 km südlich der 733 m hohen Herchenhainer Höhe im Hohen Vogelsberg in einer Höhe von 585 m ü. NN.

Der höchstgelegene Fußballplatz Hessens der die Spielvereinigung Hartmannshain / Herchenhain 1956 e.V. beherbergt befindet sich auf der Gemarkung.

Beliebt ist auch der höchste Punkt des Vulkanradwegs. Beim Einstieg an der Maschinenhalle treffen sich oftmals Longboard Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet, um in Gruppen in Richtung Gedern zu skaten. Von dort bringt sie der Vulkan-Express wieder nach Hartmannshain. 

… weiterlesenHartmannshain – Höchster Punkt des Vulkanradweges