BLOG

Wandern in Herbstein – Felsenruhe

Ein kleines Stück der Felsenroute in Herbstein gelaufen. Vom Ausgangspunkt am Parkplatz der Vulkantherme in Herbstein sind wir in Richtung  Kreuzkapelle gelaufen, von dort Richtung zum Kolping-Feriendorf.

An der zur Felsenformation „Felsenruhe“ kann man unterhalb entlanglaufen und dabei die ausgefallenen Basaltstein-Formationen bewundern.

Zurück ging es in Richtung Herbstein durch den Kurpark wieder zum Parkplatz Vulkantherme.

Fazit: 

Ungefähr eine Stunde sind wir auf einem gut begehbaren Wanderweg gelaufen. Schöne Ausblicke, ein markantes Naturdenkmal und eine geschichtsträchtige Kapelle laden uns dazu ein, auch die 19 km langen Flesenroute komplett zu erwandern.

Unser Druckshop

Unser Spreatshirt-Shop

Folge uns

Nichts mehr verpassen, und immer auf dem laufenden bleiben.

Aktuelle Posts

VOGELSBERGLIEBE
NEWSLETTER

Datenschutzerklärung gelesen *
Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Versendung der Newsletter genutzt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzrichtlinie (Link im Footer dieser Webseite).
Eine Abbestellung des Abos ist jederzeit möglich.

EIGENWERBUNG

UNSER DRUCKSHOP

Vogelsbergliebe

Die Frühlingsboten als Kunstwerk für die Wand. Jetzt in unserem Vogelsbergliebe-Druckshop.